GITTA mbH ERFA Meisterkreis am 23./24. November 2016 Header Bild

ERFA Meisterkreis am 23./24. November 2016

bei der Linde Material Handling GmbH, Aschaffenburg

Am 23. und 24. November 2016 fand der 12. „ERFA Meisterkreis“ der GITTA mbH statt. Unser Gastgeber war diesmal die Firma Linde Material Handling GmbH in Aschaffenburg.

Der Einladung zum ERFA Meisterkreis waren insgesamt 24 Meister aus zwölf Unternehmen gefolgt. Das Spektrum reichte  vom Mittelständler bis zum Konzern, was zum intensiven und vielfältigen Gedankenaustausch beitrug.

Die Teilnehmenden nutzten insbesondere die Gelegenheit, ihre Erfahrungen zu unterschiedlichen Umsetzungskonzepten von Gruppenarbeit und Shopfloor Management auszutauschen. Der Gastgeber lieferte hierzu hochinteressante Impulse und konkretes Anschauungsmaterial.

Ein Werksrundgang in Europas größtem Gabelstaplerwerk verschaffte den Teilnehmern Einblick in drei verschiedene Abteilungen unter der Führung der jeweilig verantwortlichen Meister. Dabei standen Praxisfragen zur Organisation von Teamarbeit und der Weiterentwicklung von Führungs- und Steuerungsrollen im Fokus.

So wurden am Beispiel der Linde Material Handling GmbH sowie im Vergleich mit den Praxiserfahrungen der anderen Teilnehmenden Lösungen schnittstellenübergreifender Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse, Konzepte des flexiblen Einsatzes der Mitarbeiter, aber auch Themen mit Blick auf alternde Belegschaften und leistungsgewandelte Mitarbeiter erörtert.

Es wurde deutlich, dass die Rolle des Meisters in Zeiten beschleunigten Wandels in Bewegung geraten ist und auch, dass die Unternehmen ihre eigenen Antworten auf die veränderten Anforderungen an Führung auf dem „Shopfloor“ finden müssen. Gerade deshalb wurde der Praxisaustausch als gewinnbringend erlebt. In wertschätzender Atmosphäre konnten die eigenen Ansätze zur Diskussion gestellt und mit anderen Lösungswegen verglichen werden. Die zahlreichen Praxisbeispiele boten reichlich Gelegenheit, Anregungen für die eigene Führungsarbeit mitzunehmen. Nach zwei Tagen voller neuer Eindrücke, Ideen und Kontakte traten die Teilnehmenden des ERFA Meisterkreises 2016 ihre Rückreise in alle Regionen Deutschlands an. Im Gepäck hatten sie konkrete Anregungen für die eigene Arbeit, neue Blickwinkel auf die eigene Arbeit und das gute Gefühl nicht allein zu sein mit ihren alltäglichen Herausforderungen.

Wir danken allen Teilnehmenden für die Offenheit und den regen Austausch.

Außerdem bedanken wir uns herzlich bei unseren Gastgebern der Linde Material Handling GmbH.

Das GITTA-Team


Veröffentlicht am: 28.09.2016